Qualifizierung in der Zeitarbeit - Defizite, Rahmenbedingungen und Handlungsempfehlungen im Lichte empirischer Untersuchungen

Temporary work and qualification

Mitarbeiterqualifizierung ist schon lange ein zentrales Thema für Unternehmen. Mehr und mehr, aber immer noch zu wenig, entdeckt dies auch die Zeitarbeitsbranche. Obwohl Qualifizierung für Zeitarbeitnehmer Verleihfirmen einen deutlichen Nutzen bringt, besitzen Zeitarbeitsnehmer gegenüber Normalbeschäftigten immer noch wesentlich schlechtere Qualifizierungschancen. Dieser Beitrag zeigt anhand der Analyse bestehender empirischer Untersuchungen die Ursachen dafür auf. Dabei kristallisieren sich speMitarbeiterqualifizierung ist schon lange ein zentrales Thema für Unternehmen. Mehr und mehr, aber immer noch zu wenig, entdeckt dies auch die Zeitarbeitsbranche. Obwohl Qualifizierung für Zeitarbeitnehmer Verleihfirmen einen deutlichen Nutzen bringt, besitzen Zeitarbeitsnehmer gegenüber Normalbeschäftigten immer noch wesentlich schlechtere Qualifizierungschancen. Dieser Beitrag zeigt anhand der Analyse bestehender empirischer Untersuchungen die Ursachen dafür auf. Dabei kristallisieren sich spezifische strukturelle Rahmenbedingungen sowie unklare Kosten-Nutzenzuordnungen in der Zeitarbeitsbranche heraus. Der Beitrag erarbeitet für Tarifpartner, Gesetzgeber und Unternehmen Möglichkeiten, diese Situation zu verbessern. Dazu werden Regelungen, finanzielle Anreize und Kooperationsansätze vorgeschlagen.show moreshow less
Qualification has long been an important topic for every firm. Temporary employment agencies are increasingly, yet insufficiently, recognising this. Even though as qualification benefits for temporary employment agencies as well as for temporary workers are considerably, temporary workers have much worse qualification opportunities compared with regular workers. This paper works out the causes by analysing existing empirical studies. Reasons for the low qualification level are found in specific Qualification has long been an important topic for every firm. Temporary employment agencies are increasingly, yet insufficiently, recognising this. Even though as qualification benefits for temporary employment agencies as well as for temporary workers are considerably, temporary workers have much worse qualification opportunities compared with regular workers. This paper works out the causes by analysing existing empirical studies. Reasons for the low qualification level are found in specific strutural conditions as well as in unsolved cost-benefit-assignments in the sector. The paper identifies options for collective bargaining parties, legislators and enterprises to improve this situation. Specific regulations, financial incentives and cooperative models are proposed.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS
  • frontdoor_exportcitavi

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Institutes:Wirtschaftswissenschaften
Author: Hajo Fischer, Ricarda B. Bouncken
Year of Completion:2011
Series (Volume number)BaRoS - Bayreuth Reports on Strategy (3)
SWD-Keyword:Betriebliche Fortbildung; Leiharbeit; Qualifikation; Zeitarbeit
Tag:Qualifizierung; Zeitarbeitnehmer
continuing education; qualification; temporary employment; temporary help agencies; temporary work
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
URN:urn:nbn:de:bvb:703-opus-8181
Document Type:Working Paper
Language:German
Date of Publication (online):02.03.2011